Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Laden Sie die Geschäftsbedingungen hier herunter (pdf)

Allgemeine Geschäftsbedingungen Heinen Delfts Blauw – Verbraucherkauf 

Artikel 1 – Anwendungsbereiche

In diesen Geschäftsbedingungen bedeutet „Heinen Delfts Blauw“
: das private Unternehmen Heinen Delftware Trading B.V
.; mit Sitz in Amsterdam, Niederlande; der Hauptsitz befinde
t sich an der Adresse: Industrieweg 7, 3881 LB Putten, Niederlande; Eintragung in das Handelsregister mit der Handelskammer-Nummer: 70420742; Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
: NL 8583 11 781 B01; Diese Allge
meinen Geschäftsbedingungen gelten für jeden fernen Vertrag, der abgeschlossen wurde – z.B. durch eine Bestellung des Kunden (nachfolgend „Käufer“), die heinen Delfts Blauw über www.heinendelftsblauw.nl platziert wurde- und Lieferung zwischen Heinen Delfts Blauw und dem Käufer, in der Eigenschaft einer natürlichen Person und nicht in ausübung eines Berufes oder Geschäfts handeln. Ein Verweis
des Käufers auf seine eigenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Einkaufsbedingungen und deren Anwendbarkeit wird von Heinen Delfts ausdrücklich ab
gelehnt, Blauw.By die Bestellung, der Käufer akzeptiert, an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden zu sein, und der Käufer erklärt, dass diese Bedingungen standen ihm so zur Verfügung, dass er sie retten und für einen späteren Zugang zugänglich machen konnte. Er erklärt auch, dass er die Geschäftsbedingungen gelesen hat und versteht. Die allgemei
nen Geschäftsbedingungen können auf Anfrage übermittelt werden, und die Bedingungen können auch jederzeit auf der oben genannten Website eingesehen werden.

Artikel 2 – Realisierungsvereinbarung

  1. Der Vertrag kommt zum Zeitpunkt des Eingangs von Heinen Delfts Blauw über die Annahme des Angebots durch den Käufer durch Bestellung bei Heinen Delfts Blauw zustande.
  2. Heinen Delfts Blauw behält sich das Recht vor, Bestellungen (teilweise) ohne Angabe von Gründen nicht anzunehmen.
  3. Der Käufer garantiert, dass die im Rahmen des Vertrages angegebenen Daten (Name und Anschrift) korrekt, vollständig und aktuell sind. Der Käufer ist verpflichtet, etwaige Ungenauigkeiten in den bereitgestellten oder übermittelten Zahlungsdaten unverzüglich heinen Delfts Blauw zu melden.

Artikel 3 – Preise und Zahlungen

  1. Die im Produktsortiment angegebenen Preise verstehen sich (sofern nicht anders angegeben) einschließlich Mehrwertsteuer und in Euro und unterliegen Druck- und Schreibfehlern. Die Preise verstehen sich ohne Versandkosten, die separat mit den Produkten bekannt gemacht werden.
  2. Die Mehrwertsteuer wird auf alle Bestellungen außerhalb der Europäischen Gemeinschaft zum derzeitigen Satz von 21 % und 6 % auf Heinen Delftware-Artikel abgezweit.
  3. Die in der vorstehenden Randnummer genannten Preise werden von Heinen Delfts Blauw nach Vertragsabschluss nicht erhöht, es sei denn, rechtliche Maßnahmen machen dies erforderlich oder der Hersteller/Lieferant führt vorläufige Preiserhöhungen ein. In diesem Fall ist der Käufer berechtigt, den Vertrag durch eine schriftliche Erklärung an Heinen Delfts Blauw aufzulösen.
  4. Für die Zahlung können die auf der Website und unter den zugehörigen Bedingungen angegebenen Zahlungsoptionen genutzt werden.

Artikel 4 – Bilder und Spezifikationen

  1. Alle Bilder von Produkten sowie die dazugehörigen Spezifikationen, Größen und Daten, wie auf der Heinen Delfts Blauw Website gezeigt, sind nur annähernd. Das letztlich an den Käufer gelieferte Produkt kann sich in Farbe, Größe und dergleichen bis zu einem gewissen Grad von diesen Bildern oder Spezifikationen unterscheiden. Dies bedeutet nicht, dass das Produkt nicht mit der Vereinbarung entspricht.

Artikel 5 – Lieferung

  1. Heinen Delfts Blauw wird bei der Entgegennahme und Ausführung von Aufträgen größtmögliche Sorgfalt walten lassen. Als Hinweis dienen die hier und auf der Website angegebenen Lieferzeiten. Der Käufer kann aus diesen Angaben keine Rechte ableiten, die nicht tödlich sind.
  2. Lieferort ist die Adresse, die der Käufer Heinen Delfts Blauw bekannt gegeben hat.
  3. Heinen Delfts Blauw ist berechtigt, teileweise (Teillieferungen) zu liefern, die er separat in Rechnung stellen kann.
  4. Heinen Delfts Blauw wird nach Vertragsabschluss, spätestens jedoch 30 Tage später, angenommene Aufträge mit entsprechender Geschwindigkeit ausführen. Verzögert sich die Lieferung nach diesen 30 Tagen, wird der Käufer so schnell wie möglich benachrichtigt, nachdem Heinen Delfts Blauw dies mitgeteilt hat. Heinen Delfts Blauw ist dann in Verzug, wenn er vom Käufer durch eine Mahnung über den Zahlungsverzug gekündigt wurde, wonach Heinen Delfts Blauw noch eine angemessene Lieferfrist eingeräumt wird und die Einhaltung nicht erfolgt. In diesem Fall hat der Käufer das Recht, den Vertrag (teilweise) unentgeltlich aufzulösen. Es kann auch eine andere Lieferfrist vereinbart oder vereinbart werden, ein anderes Produkt zu liefern.
  5. Kann eine Bestellung nicht oder nur teilweise ausgeführt werden, wird der Käufer so schnell wie möglich benachrichtigt, nachdem Heinen Delfts Blauw darüber informiert wurde. In diesem Fall hat der Käufer das Recht, den Vertrag (teilweise) unentgeltlich aufzulösen.
  6. Im Falle einer Auflösung gemäß den Absätzen 5 und 6 dieses Artikels erstattet Heinen Delfts Blauw die Beträge, die der Käufer an Heinen Delfts Blauw gezahlt haben könnte, unverzüglich. Der Käufer hat keinen Anspruch auf Schadenersatz.
  7. Die Gefahr der Beschädigung oder des Verlustes der Produkte liegt bei Heinen Delfts Blauw bis zum Zeitpunkt der Lieferung an den Käufer, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist. Die Beweislast, dass ein Produkt bei der Lieferung beschädigt ist oder fehlt, liegt beim Käufer.

Artikel 6 – Bedenkzeit oder Widerrufsrecht

  1. Ein Austausch ist nur innerhalb der Niederlande möglich. Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit Ihrem Einkauf unzufrieden sind, muss er in unserem Shop nach ihrer eigenen Vereinbarung umgetauscht werden.
  2. Der Käufer hat 14 Tage, nachdem das Produkt von ihm oder einem von ihm benannten Dritten (nicht der Beförderer) eingegangen ist, zeitgemäß den Vertrag ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Diese Frist beginnt am Tag nach dem Produkt oder im Falle einer Teillieferung, nachdem alle Produkte /Teile der Bestellung beim Käufer eingegangen sind.
  3. Zur Ausübung des Widerrufsrechts hat der Käufer Heinen Delfts Blauw durch eine eindeutige Erklärung (z.B. schriftlich per Post, Fax oder E-Mail) über seine Entscheidung zu informieren.
  4. Der Käufer hat die Produkte dann so schnell wie möglich – spätestens jedoch 14 Tage nach Erlass der Erklärung in Absatz 3 – in der von Heinen Delfts Blauw angegebenen Weise zurückzugeben.
  5. Die Rücksendung der Produkte muss per Einschreiben in der Originalverpackung (einschließlich Zubehör und Begleitdokumentation), mit dem Original oder ähnlichem Schutzmaterial und in dem Zustand erfolgen, in dem der Käufer es erhalten hat, d. h. unbeschädigt. Die direkten Kosten für die Rücksendung der Produkte gehen zu Buch des Käufers.
  6. Der Käufer wird die Produkte und die Verpackung während der Bedenkzeit mit Sorgfalt behandeln. Er wird die Produkte nur in dem Umfang auspacken oder verwenden, wie es notwendig ist, um zu beurteilen, ob er das Produkt behalten möchte. Der Käufer haftet nur für die Abschreibung der Produkte, die das Ergebnis ihrer Verwendung ist, die über das hinausgeht, was zur Bestimmung der Art, der Eigenschaften und des Betriebs der Produkte erforderlich ist.
  7. Nach erfolgreicher Stornierung wird Heinen Delfts Blauw die vom Käufer gezahlten Beträge (einschließlich der ersten Lieferkosten) innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Inschrift nach Absatz 2 zurückzahlen. Heinen Delfts Blauw kann die Rückzahlung verzögern, bis alle Produkte erhalten sind oder bis der Käufer nachgewiesen hat, dass er die Produkte zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
  8. Hat sich der Käufer für eine teurere Erstlieferung als die günstigste Standardlieferung entschieden, muss Heinen Delfts Blauw die Mehrkosten für die teurere Methode nicht zurückzahlen.

Das Widerrufsrecht gilt nicht für Vereinbarungen, die folgende Angaben betreffen:

  1. Lieferung von Produkten, die nach individuell ausgewählten Spezifikationen des Käufers hergestellt werden oder eindeutig für eine bestimmte Person bestimmt sind („maßgeschneiderte Produkte“). und / oder
  2. Lieferung von versiegelten Produkten, die aus gesundheitlichen Gründen oder aus Hygienischen nicht zurückgeschickt werden können und deren Siegel nach der Lieferung gebrochen wurde.

Artikel 7 – Eigentumsvorbehalt

  1. Gegebenenfalls behält sich Heinen Delfts Blauw das Eigentum an allen von Heinen Delfts Blauw gelieferten Produkten bis zum Zeitpunkt der vollständigen Bezahlung des Preises aller von Heinen Delfts Blauw gelieferten oder an den Käufer zu liefernden Produkte vor (einschließlich etwaiger Zinsen oder Kosten, die ), im Rahmen der einschlägigen Vereinbarung oder früherer oder später ähnlicher Vereinbarungen.

Artikel 8 – Gewährleistung und Konformität

  1. Heinen Delfts Blauw garantiert, dass die von ihm liefernden Produkte die gesetzlichen Anforderungen an Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Lebensdauer erfüllen, wie sie von den Vertragsparteien vernünftigerweise beabsichtigt sind.
  2. Soweit möglich ist der Käufer verpflichtet, das gelieferte Produkt(e) nach Erhalt unverzüglich überprüfen (oder überprüfen lassen) zu lassen. Stellt sich heraus, dass das gelieferte Produkt falsch, unzureichend oder unvollständig ist, so hat der Käufer diese Mängel heinen Delfts Blauw so schnell wie möglich nach Entdeckung zu melden. Mängel oder falsch gelieferte Produkte sind Heinen Delfts Blauw zu melden, im Falle eines Verbraucherkaufs innerhalb von 1 Woche (spätestens innerhalb von 2 Monaten) nach Entdeckung und in allen anderen Fällen innerhalb einer angemessenen Frist nach Entdeckung oder danach vernünftigerweise entdeckt wurden. Jede Rücksendung der Produkte muss per Einschreiben in der Originalverpackung (einschließlich Zubehör und Begleitdokumentation), in dem Zustand, in dem der Käufer sie erhalten hat, und in der von Heinen Delfts Blauw angegebenen Weise erfolgen.
  3. Sollte sich herausstellen, dass die gelieferten Produkte der Vereinbarung nicht entsprechen, wird Heinen Delfts Blauw das gelieferte Produkt(e) kostenlos ersetzen oder reparieren oder eine schriftliche Vereinbarung mit dem Käufer über eine Entschädigung treffen.
  4. Der Käufer kann sich nicht auf die in Absatz 1 genannte Garantie berufen, wenn das gelieferte Produkt(en) ungewöhnlichen Umständen ausgesetzt war, wenn der Käufer sie nicht als sorgfältiger Schuldner sichergestellt hat oder wenn diese Produkte gegen die Anweisungen von Heinen Delfts Blauw verstoßen und/oder die Bedienungsanleitung behandelt wurde oder wenn der Käufer die gelieferten Produkte selbst repariert und/oder verändert oder sie reparieren und/oder von Dritten reparieren lassen hat.

Artikel 9 – Haftung

  1. Jegliche Haftung von Heinen Delfts Blauw für Schäden ist ausgeschlossen, einschließlich zusätzlicher Entschädigung in jeglicher Form, Entschädigung für indirekte Schäden oder Folgeschäden oder Schäden aufgrund entgangenen Gewinns, mit Ausnahme von vorsätzlicher oder vorsätzlicher Leichtsinnigkeit den Teil von Heinen Delfts Blauw.
  2. Heinen Delfts Blauw haftet nicht für Fehler und/oder Fahrlässigkeit seiner Lieferanten oder Hilfskräfte.
  3. Kann oder konnte der Käufer aus irgendeinem Grund ein Produkt nicht übernehmen, weil Heinen Delfts Blauw die Anforderungen an die Kunst nicht erfüllt hat. 2 Absatz 3, Heinen Delfts Blauw haftet nicht für den entstandenen Schaden und ist nicht verpflichtet, ein Ersatzprodukt zu liefern.
  4. Die Haftung von Heinen Delfts Blauw und damit die Höhe der Entschädigung ist stets auf den Rechnungsbetrag der betreffenden Produkte oder (nach Wahl von Heinen Delfts Blauw) im jeweiligen Fall durch die Haftpflichtversicherung Heinen Delft Blue zahlte an ihren Betrag.
  5. Die Bestimmungen dieses Artikels lassen die gesetzliche Haftung von Heinen Delfts Blauw nach zwingenden Bestimmungen unberührt.

Artikel 10 – Beschwerdeverfahren

  1. Beschwerden über die Durchführung der Vereinbarung sind unverzüglich, vollständig und klar am www.heinendelftsblauw.com oder telefonisch oder über den Kundendienst an Heinen Delfts Blauw zu melden, nachdem der Käufer die Mängel entdeckt hat.
  2. Beschwerden, die bei Heinen Delfts Blauw eingereicht werden, werden innerhalb von 10 Tagen ab Erhalt beantwortet. Wenn eine Reklamation eine absehbar längere Bearbeitungszeit erfordert, antwortet Heinen Delfts Blauw innerhalb dieser Frist mit einer Empfangsnachricht und einer Angabe, wann der Käufer eine detailliertere Antwort erwarten kann.
  3. Wir empfehlen Ihnen, uns zuerst Ihre Beschwerden per E-Mail info@heinendelftsblauw.nl zu machen. Wenn dies nicht zu einer Lösung führt, ist es möglich, Ihren Streit für die Mediation über Stichting WebwinkelKeur zu registrieren. Ab dem 15. Februar 2016 ist es verbrauchern in der EU auch möglich, Beschwerden über die ODR-Plattform der Europäischen Kommission zu registrieren. Diese ODR-Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/odr. Wenn Ihre Beschwerde noch nicht an einem anderen Ort bearbeitet wird, können Sie Ihre Beschwerde über die Plattform der Europäischen Union einreichen.

Artikel 11 – Sonstige Bestimmungen

  1. Wird eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen für nichtig oder unverbindlich erklärt, bleiben die übrigen Bestimmungen in Kraft, und in gegenseitiger Konsultation wird eine alternative Bestimmung vereinbart, die der alten Bestimmung so weit wie möglich entspricht.
  2. Die Wiener Verkaufskonvention wird nicht angewendet.
  3. Alle Vereinbarungen zwischen Heinen Delfts Blauw und dem Käufer, für die diese Bedingungen gelten, unterliegen ausschließlich niederländischem Recht, mit Ausnahme der Bestimmungen des internationalen Privatrechts in Bezug auf das anwendbare Recht.

Das zuständige Gericht ist ausschließlich befugt, Streitigkeiten zwischen Heinen Delfts Blauw und dem Käufer zur Kenntnis zu nehmen, es sei denn, Heinen Delfts Blauw zieht es vor, die Streitigkeit dem zuständigen Gericht am Wohnort des Käufers vorzulegen.

Heinen Delftware Trading B.V. 2019

BOOK NOW